www.fdp.de
Logo

FDP Kreisverband Neumünster

Freie Demokraten

Neumünster bekommt sein DOC

Das umstrittene Designer-Outlet-Center in Neumünster darf gebaut werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVG) in Leipzig jetzt bestätigt. In letzter Instanz hat das Gericht eine Beschwerde der Stadt Rendsburg und anderer zurückgewiesen. Diese wollten damit eine Revision gegen ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Schleswig vom April des vergangenen Jahres erzwingen. Damit ist nach Einschätzung von Neumünsters Oberbürgermeister Olaf Tauras der Bebauungsplan für das Outlet-Center in Kraft getreten. Er geht davon aus, dass damit auch die letzten Beschwerden gegen die Baugenehmigung hinfällig sind. Zudem bezeichnete Tauras die Entscheidung als wichtiges Signal des wirtschaftlichen Aufbruchs für Neumünster und die gesamte Region: "Wir gehen von bis zu 900 Arbeitsplätzen aus."

Für den Projektträger, die britische Firmengruppe McArthur Glen, ist das Urteil das Startsignal zum Bau. Nach Angaben eines Projektmanagers soll es spätestens Anfang Mai auf der Baustelle losgehen. Vorgesehen ist ein acht Hektar großes Einkaufszentrum im Stil einer Altstadt mit Fachwerkhäusern mit mehr als 70 Geschäften und Anbindung an die A 7 im Süden der Stadt.

In Neumünsters FDP, die sich von Anfang an vehement für das Projekt eingesetzt hatte, ist die Entscheidung auf große Erleichterung gestoßen.


Druckversion Druckversion 

Herzlich willkommen


... bei der FDP in Neumünster und Danke, dass Sie sich für die Politik der Freien Demokraten interessieren. Wir hoffen, Sie finden alle Informationen die Sie brauchen und haben Spaß beim Stöbern und Surfen. Wenn Sie mehr wissen wollen, sprechen Sie uns an!

TERMINE

14.09.2018Sommerfest des Lande...» Übersicht

Werden Sie Mitglied!


Junge Liberale


Liberale Frauen


Positionen


Liberales Netzwerk