www.fdp.de
Logo

FDP Kreisverband Neumünster

Freie Demokraten

Presse

Presse vom 13.11.2018:

Zur Entscheidung über die Gestaltung des Großfleckens

Presseerklärung der FDP zum Thema Großflecken
Die Verwaltungsvorlage zum Großflecken ignoriert nach Meinung der Freien Demokraten die Ergebnisse der Vorarbeit, die viele geleistet haben. In Sand verlegtes Großsteinpflaster wollte nie jemand, Parkplätze an der Westseite der Straße für Kurzeinkäufe wurden schlicht ignoriert, ein Kinderspielplatz auf später vertagt und der Radweg wird nicht an den Bedürfnissen von Sicherheit und Befahrbarkeit ausgerichtet, sondern soll sich möglichst unauffällig in das triste Gesamtbild einfügen.
Leider haben sich für eine zielführende Diskussion im zuständigen Ausschuss keine Mehrheiten gefunden, so dass die erkannten Mängel der Vorlage nicht durch vorliegende Änderungsanträge korrigiert werden konnten.
Die FDP hat das Thema Großfleckenerneuerung von Anfang an skeptisch gesehen und ist von der Position ausgegangen, den Umbau auf die notwendigen Schritte wie befahrbarer Radweg und gute Begehbarkeit bei Querungen des Platzes und der Straße zu begrenzen.
Im Laufe der nun vier Jahre währenden Diskussion kamen zahlreiche gute und schlechte Vorschläge auf den Tisch. Bürger, Parteien, Planer und Verwaltung waren gefragt. Deutlich wurde, dass für den Innenstadtbereich die Aufenthaltsqualität anzuheben ist. Ein Wandel von einer Einkaufsmeile zu einem Erlebnisraum, bei dem Restaurants eine große Rolle spielen, ist für den Wettstreit mit Internetangeboten und Einkaufszentren erfolgversprechend und daher für die FDP zwingend geboten.
So steht die FDP der Verbreiterung der Gehwege auf der Ostseite und deren Ausstattung mit Kübelpflanzen positiv gegenüber. Dazu gehört aber auch der Ersatz der entfallenden Parkplätze, durch solche auf der anderen Straßenseite, wo zwischen Straße und Radweg eine ungenutzte Zone Raum für Schrägparkplätze gibt. Auch ein Kinderspielplatz, wie er im Ratsbeschluss gefordert wurde gehört zu einem solchen Konzept und über Brunnenanlagen muss man zumindest nachdenken.
So bleibt es der Ratsversammlung überlassen, so wie es der FDP-Antrag vorsieht, Schritt für Schritt die genannten Punkte nachzubessern. Sollte die Verwaltungsvorlage unverändert zur Abstimmung kommen, kann die FDP sie nur ablehnen.
Druckversion Druckversion 

Herzlich willkommen


... bei der FDP in Neumünster und Danke, dass Sie sich für die Politik der Freien Demokraten interessieren. Wir hoffen, Sie finden alle Informationen die Sie brauchen und haben Spaß beim Stöbern und Surfen. Wenn Sie mehr wissen wollen, sprechen Sie uns an!

TERMINE

27.01.2019Europaparteitag der FDP12.02.2019Ratsversammlung 23.03.2019Landesparteitag der FDP» Übersicht

Werden Sie Mitglied!


Junge Liberale


Liberale Frauen


Positionen


Liberales Netzwerk